Impressum

Verantwortlich

Cord Woywodt
Gormannstraße 5
10119 Berlin
tel: 030 - 484 95 168
info@remove-this.betontapete.de

Gestaltung und Realisation

Dirk Woywodt, Köln

Hintergrundfotos

Peter Litvai

Allgemeine Geschäfts- und Versandbedingungen

 

Stand 2014

Der Vertrag zwischen dem Kunden und betontapete schließt diese Allgemeinen Geschäfts- und Versandbedingungen (AGB) ein. Er kommt zustande durch eine telefonische, schriftliche bzw. E-Mail- Bestellung und eine Auftragsbestätigung per E-Mail die der Kunde innerhalb von 2 Werktagen erhält.

Der Kunde erkennt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit seiner Bestellung an. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Geschäftsbedingungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, betontapete stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

 

Die Auslieferung erfolgt üblicherweise über die POST AG/DHL an die benannte Haus- bzw. Firmenanschrift. Sendungen an Postfächer oder postlagernde Sendungen sind nicht möglich. Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers. Der bei Auslandslieferungen eventuell anfallende Einfuhrzoll und andere Gebühren sind vom Sendungsempfänger zu tragen

Bezahlung: betontapete produziert nach Kundenwunsch im print-on-demand-Verfahren. Hierbei ist Vorauszahlung in Höhe des Kaufpreises nach Auftragsbestätigung auf unser in der Auftragsbestätigung genanntes Konto zu leisten. Ab einem Nettobestellwert je Bestellung von mehr als 1500,00 EUR reduziert sich die Höhe der zu leistenden Vorauszahlung auf 50% der geschuldeten Summe. Wir sind nicht verpflichtet vor Zahlungseingang mit der Herstellung zu beginnen. Die aktuellen Versandkosten entnehmen Sie bitte hier. Die Bezahlung muss in Euro erfolgen.

Rückgaberecht: Wenn ein Artikel nicht gefällt, kann dieser innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt ohne Angabe von Gründen zurückgeben werden, vorausgesetzt, die Ware ist unbenutzt, unbeschädigt und originalverpackt. Von dieser Rückgabe ausdrücklich ausgeschlossen sind Tapetenbahnen mit einer Länge von weniger als 280 cm und Tapeten des Typs bt09-02, wenn diese gesondert für den Kunden entworfen wurden. Die Ware muss ausreichend verpackt und frankiert an betontapete zurück geschickt werden. Unfreie Sendungen können wir nicht annehmen! Die Versandkosten werden von betontapete erstattet. Für Rücksendungen auf anderem Wege übernehmen wir keine Porto- bzw. Versandkosten!

Gewährleistung: Die Gewährleistung erfolgt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die gelieferte Ware ist sofort nach Erhalt auf ihre Vollzähligkeit und Unversehrtheit zu prüfen. Druckfehler, Flecken und Beschädigungen, sowie anderweitig verdeckte Mängel sind unverzüglich anzuzeigen und in geeigneter Form nachzuweisen.

Leichte produktionsbedingte Farbabweichungen von den Originalmustern geben keinen Grund zur Beanstandung. Tapetenbahnen aus unterschiedlichen Produktionen (beispielsweise noch vorhandene Reste früherer Lieferungen) sollten nicht gemeinsam verwendet werden. Da betontapete keinerlei Einflussmöglichkeit auf Anwendung und Verarbeitung der Produkte hat, kann betontapete für Reaktionen mit nicht geeignetem Untergrund und Material keine Gewähr übernehmen. Beachten Sie bitte unsere Verarbeitungshinweise. Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche des Kunden ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Verarbeitung, Benutzung oder Überbeanspruchung entstanden ist. Entstandene Verarbeitungs- und Klebekosten werden nicht erstattet.

Irrtümer, Preis- und Produktänderungen sowie die Nichtverfügbarkeit von Artikeln behalten wir uns vor. Alle Preisangaben sind incl. 19 % MwSt.
Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erfüllungsort und Gerichtsstand für die beiderseitige Leistung ist Berlin.

Datenschutz: Kundendaten sind bei uns sicher! Sämtliche innerhalb des Geschäftsverkehrs anfallenden Kundendaten werden von betontapete lediglich zur Abwicklung der Bestellung, zur Pflege des Kundenservices und zur Angebotserstellung elektronisch gespeichert. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht!
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, so treten an ihre Stelle jeweils die gesetzlich geltenden Regelungen. Die übrigen Bestimmungen bleiben hierdurch unberührt.

Hintergrund: betontapete bei der Aufführung von ENRON im Landestheater Niederbayern. Schauspiel von Lucy Prebble / Regie: Markus Bartl / Ausstattung: Philipp Kiefer / Foto: Peter Litvai